Email MyEngland.net

Die Abtei von St Peter und St Paul und Gemeinde des Heiligen Kreuzes Shrewsbury

Die Geschichte der Abbey

Die Benediktinerabtei von St. Peter und St. Paul wurde 1083 durch den Normannen Roger de Montgomery auf den Fundamenten einer alten an- gelsächsischen Holzkirche ge- gründet.

457 Jahre lang folgte hier eine Mönchsgemeinschaft den Re- geln des Heiligen Benedikt.

Die Kirche war Zentrum ihrer Stundengebete, des Studiums und der körperlichen Arbeit. Schon früh erlaubte man der normalen Bevölkerung Gottesdienste im Kirchenschiff am Altar des Heiligen Kreuzes abzuhalten.

 
Im Jahr 1283 versammelte sich im Kapitelhaus der Abtei eines der ersten demokratisch gewählten Parlamente Englands.
 
Im Jahr 1403 verhandelte ihr Abt Thomas de Prestbory erfolglos mit König Heinrich IV. und Harry Hotspur, um die blutige Schlacht um Shrewsbury noch abzuwenden.
 
Nach der Zerstörung des Klosters im Jahr 1540 blieb das Kirchenschiff erhalten, um dort weiterhin Gottesdienste abhalten zu können.
 
Seit vielen Jahren ist die Shrewsbury Abbey berühmt als Heimatort von Ellis Peters Romanfigur “Bruder Cadfael” und zieht viele tausend Besucher aus aller Welt an.
 
Hier die komplette Liste der Äbte der Shrewsbury Abbey

  war einst die Leprastation der Abbey
 

gegründet
durch die
Benediktiner



The Abbey
Abbey Foregate
Shrewsbury
SY2 6BS

Telefon
0044 1743 232723